Mobilnetzvergleich | SE V800 | NEC e616 | Wallpapers | Die alten Tarife

Mobilnetzvergleich Österreich

Mittlerweile ist das Mobiltelefonieren  hierzulande deutlich günstiger geworden. Anders sieht es hingegen noch bei den Zusatzdiensten (wie SMS, MMS, GPRS, UMTS) und bei der Grundgebühr aus, die jedoch des Öfteren bereits Paketgebühr genannt wird, da man nun für den monatlichen Obolus auch schon einiges geboten bekommt. Alle fünf Provider bieten derzeit einen besonders günstigen netzinternen Tarif an, der maximal 1 Cent pro Minute kostet. Der folgende Vergleich dieser neuen Nulltarife, wie ich sie genannt habe, soll helfen, sich in dem Tarifdschungel besser zurechtzufinden.

Der zweite Vergleich befasst sich mit den Datentarifen, also jenen Kosten, die entstehen, wenn man mobil das Internet nutzen möchte. Die Preise gelten dabei sowohl für GPRS als auch für UMTS, falls verfügbar. Eine unter Umständen kostengünstigere Alternative zu den paketorientierten Diensten stellt das Einwählen über das im Handy integrierte Modem dar. Voraussetzung ist, dass man die Festnetznummer eines Internetproviders zur Hand hat. Der Nachteil dieser Lösung ist allerdings, dass die Verbindung sehr langsam ist (maximal 1.2 KB/s) und die Kosten  von der Verbindungszeit und nicht vom tatsächlichen Datenvolumen abhängen.

"Nulltarife"

0 Cent Grund-
gebühr
Inkl. Gratis-minuten * Netzintern Anderes Mobilnetz Festnetz SMS
A1 START
PLUS
10,00
15,00
(1)
- 0,01 0,40
0,25
WE
0,40
0,20
WE
0,25
T-Mobile Relax 17,00
21,00
(2)
1000 0,00
0,05
(6)
0,20
0,30
zu 3
0,05 (2)
0,20
0,05
(2)
0,20
T-Mobile Relax Plus 34,00
38,00
(2)
2000 (7) 0,00
0,05
(6)
0,20
0,30
zu 3
0,05 (2)
0,00
0,05
(6)
0,20
One 108 17,00 (9) 0,00 (9)
0,15 sonst
0,15 0,15 0,00 (9)
0,15 sonst
tele.ring mobil 60 14,45 60 (3) 0,01 0,33
0,28
WE
0,07 (4)
0,28
0,13
WE
0,01
(5)
0,14
tele.ring mobil 90 25,00 90 (3) 0,01 0,28
0,07
(4)
0,01 0,12
tele.ring mobil 180 33,00 180 (3) 0,01 0,20
0,07
(4)
0,01 0,10
3Deal 30 10,00 30 (3) (8) 0,00 0,28 0,12 0,15
3Deal 180 25,00 180 (3) (8) 0,00 0,26 0,10 0,15
3Deal 300 35,00 300 (3) (8) 0,00 0,24 0,08 0,15
3Deal 600 55,00 600 (3) (8) 0,00 0,21 0,06 0,15

Alle Angaben in EUR inkl. MWSt. ohne Gewähr - Stand: 27.04.2004

* (Netzinterne) Gratisminuten pro Monat
WE Freizeit und Wochenende
(1) ab 2005
(2) Optionsgebühr monatlich 4,00 EUR für ein Netz deiner Wahl
(3) Gratisminuten in alle Netze! Alle angegebenen Preise gelten erst nach deren Verbrauch.
(4) Optionsgebühr monatlich 3,00 EUR für ein Netz deiner Wahl
(5) Optionsgebühr monatlich 5,00 EUR
(6) nach Verbrauch der Gratisminuten
(7) Gratisminuten für Telefonie netzintern, zum Festnetz und zur Boxabfrage
(8) Um monatlich 5,00 EUR können 300 Minuten zum Festnetz nach Verbrauch der inkludierten Gratisminuten dazugekauft werden.
(9) Netzinterne Telefonie und SMS von One zu One sind abends (20-08h) und am WE gratis

Datentarife

Daten A1 DATA
Basis
A1 DATA Package T-Mobile
Data Fun
T-Mobile
Data
ONE tele.ring
gprs zero
tele.ring
gprs 20
Drei
Grund-
gebühr
0,00 7,00
25,00
50,00
100,00
0,00 7,00 0,00 0,00 14,45 0,00
29,00
49,00
69,00
Inkl. Volumen 0 MB 7 MB
25 MB
50 MB
100 MB
0 MB 10 MB 0 MB 0 MB 20 MB 0 MB
30 MB
60 MB
90 MB
Preis
pro MB
6,40
3,20
(1)
2,50 (2)
1,50
5,00 1,00 2,50 (4)
2,00 (5)
1,50 (6)
1,00 (7)
2,00 0,80 1,50
Einheit * 32 KB 256 KB 50 KB 100 KB 102 KB 1 KB 1 KB 51 KB
MMS 0,59 (3)
0,49 netzintern (3)
0,39 (3) (8)
0,40 bis 30 KB
0,60 bis 70 KB
0,90 bis 100 KB
0,50
bis 50 KB
0,40
0,20 netzintern
bis 50 KB
0,30 n.i.
0,50
bis 100 KB

Alle Angaben in EUR inkl. MWSt. ohne Gewähr - Stand: 27.04.2004

* kleinste Abrechnungseinheit
(1) ab dem 11. MB
(2) MB-Preis bei Abbonierung des A1 Data Package 7
(3) bis 30 KB
(4) bis 5 MB / Monat
(5) bis 10 MB / Monat
(6) bis 20 MB / Monat
(7) ab 20 MB / Monat
(8) XCITE-Tarif

Hast du gewusst, dass ...

  • UMTS-Netzanbieter bis 2006 einen Versorgungsgrad von 50% erreichen müssen.
    Laut den Ausschreibungsbedingungen sind die UMTS-Dienste von den Konzessesionsinhabern bis zum 31.12.2003 mit 25% und bis zum 31.12.2005 mit 50% Versorgungsgrad kommerziell anzubieten.
  • die Übertragungsrate von UMTS von der Geschwindigkeit des Nutzers abhängt.
    Die maximale Übertragungsrate von 2 MBit/s kann bis zu einer Fortbewegungs-geschwindigkeit von 10 km/h erreicht werden. Bis 120 km/h muss man sich dann mit 384 KBit/s begnügen. Und sollte man einmal schneller unterwegs sein (bis 500 km/h), beträgt die maximale Übertragungsrate immerhin noch 144 KBit/s.
  • der Versand von SMS-Nachrichten viel zu teuer ist.
    Da die SMS-Größe auf maximal 140 Byte beschränkt ist, ergibt sich je nach Anbieter ein Megabyte-Preis von umgerechnet 749,00 bis 1872,50 EUR!

Links